Abschied von unserem "Cebalano"

06.07.2020

Ein Horrordatum - 17.05.2020! Leider mussten wir unseren "Cebalano" aufgrund einer Kolik-OP über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir sind unendlich traurig und können es noch immer nicht fassen. 

Er hat uns mit seiner eigenen aber super liebevollen Art so tolle Erfolge,viel Spaß und absolut Freude durchweg bereitet. Mein Team und ich vermissen IHN. RIP FREUND... 

 

RIP "Cebalano"!